Langtang & Helambu Tal

Helambu TrekDas Langtang Tal ist eine Region im Norden Nepals nahe der Grenze zu Tibet. Vom subtropischen Dschungel bis hinauf in die Höhen des ewigen Eises führen die Touren und Trekkings in Langtang. Der Langtang Lirung ist mit 7227 m Höhe der höchste Gipfel dieses Tals. Die gesamte Region steht unter Naturschutz und zählt zu den wenig bereisten Zielen Nepals. Dementsprechend sind auch Unterkünfte und Mahlzeiten noch "ursprünglicher". Der Reiz geht für viele aber gerade davon aus.

Etwas südöstlich davon befindet sich das Helambu Tal. Drei große Routen für Treks finden sich im Helambu Tal, die bekannteste führt über den Laurebina La an die heiligen Seen von Gosainkund in das Tal von Langtang. Besonders interessant neben dem Naturspektakel ist die Kultur, die sehr stark vom buddhistischen Tibet geprägt ist.

Individuelle Touren und Treks Langtang und Helambu

.
Preise und Touren

Unsere Langang Treks und die Trekkings im Helambu Tal werden von uns inklusive Unterkunft, Verpflegung unterwegs, Träger, Guide, Transfer und Trekking Permits organisiert. Die Preise richten sich sehr stark nach Ihren Wünschen. Die Touren, die wir hier anführen, sind als Vorschläge zu betrachten, die gerne auch nach Ihren Anforderungen ummodelliert werden können.

Unverbindliche Anfrage für Nepal Tour

6 oder 7 Tage Gosainkund Lake Trekking
Langtang erleben! Je nach Wunsch übernachten Sie 5 oder 6 mal in Lodges. Dieses Langtang Trekking bietet ein außergewöhnliches Naturerlebnis in einer von Nepals am wenigsten bereisten Regionen. Das Panorama erlaubt Ausblicke über die hochalpine Welt bis hinüber nach Tibet. Der höchste Punkt der Reise liegt auf 4380 m über dem Meer in Gosainkunda, zusätzlich kann der Suriya Gipfel mit 5144 ins Programm eingebaut werden. Die Gosainkund Lakes gelten als heilige Seen und bieten ein ganz spezielles Ambiente und Flair, das den Reisenden in den Bann zieht. Je nach Wahl können Sie mit die Anreise im öffentlichen Bus oder bequem im privaten Geländewagen bestreiten.
Verlauf: Dhunche (2030 m) – Sing Gompa (3250 m) - Lauribinayak (3,900 m) - Gosainkunda (4,380 m) – Dhunche oder Syabrubesi
Unverbindliches Angebot für diese Tour holen ->


8 Tages-Langtang-Trek: Natur und Kultur erleben

Sie übernachten sieben Mal in Lodges. Das Langtang Tal, wo ihr Trekking startet, ist etwa 8 Stunden mit dem Auto von Kathmandu entfernt an der Grenze zu Tibet. Höhepunkte dieser relativ einfachen Tour sind Ausblicke auf den 7234 Meter hohe Langtang Lirung sowie den 7429 Meter hohe Ganesh Himal und der Besuch der sehr ursprünglichen Dörfer und Klöster unter der fachkundigen Führung Ihres Guides. Der höchste Punkt dieser Nepal Reise liegt auf 3730, optional können Sie den Tserko Ri mit 5000 m besteigen. Je nach Belieben können Sie im öffentlichen Bus oder im Geländefahrzeug den Transfer bestreiten.
Verlauf: Syabrubesi – Lama Hotel in Changtang – Langtang Village – Kyangjin (3730 m) – Ghoretabela – Thulo Syaphru – Dhunche
Unverbindliches Angebot für diese Tour holen ->

12 Tage Langtang-Trek inklusive Seen von Gosainkund
Sie übernachten 11 Mal in Lodges auf diesem Trekking. Nach der Autofahrt von Kathmandu nach Syabrubesi führt dieses Trekking durch eine der schönsten und ursprünglichsten Regionen Nepals. Sie entdecken auf der Route unter der fachkundigen Führung durch Ihre Guides die Kultur, Dörfer und Klöster Langtangs. Der Trek führt zusäthlich zu den heiligen Seen von Gosainkund, einem Heiligtum für Buddhisten und Hindus. Traumhafte Ausblicke vom Annapurna bis zum tibetischen Shisapangma belohnen für die Wanderungen.
Verlauf: Syabrubesi – Lama Hotel / Changtang (2410 m) – Langtang Village (3330 m) – Kyangjin (3730 m) – Ghoretabela (2992 m) – Thulo Syaphru (2210 m) – Dhunche (2030m) + Wanderung zu den Seen von Gosainkund
Unverbindliches Angebot für diese Tour holen ->

15 Tage Langtang-Trek mit Helambu Tal
Sie übernachten 14 Mal in Lodges. Start und Ziel der Tour sind nicht identisch, was einen besonderen Reiz ausübt. Die Tour startet nach 8 Stunden Transfer in Syabrubesi. Sie erreichen bei diesem Trekking die heiligen Seen von Gosainkunda und überqueren den Lauribinayak La-Pass auf 4610 m Höhe um anschließend in das Helambu Tal zu gelangen. Von dort aus geht es noch durch den Nationalpark Shivapuri bis knapp vor Kathmandu. Der Rücktransfer dauert nur noch 40 Minuten. Beim Besuch ursprünglicher Dörfer und der Besichtigung einiger der wichtigsten Klöster Nepals tauchen Sie tief in die Kultur Nepals ein. Optianal können der Surya mit 5144 m und der Gipfel Tserko Ri bestiegen werden mit 4984 m.
Verlauf: Syabrubesi (1,460 m) – Lama Hotel (2,470 m) – Langtang (3,430 m) – Kyanjing Gompa (3,850m) - Lama Hotel – Thulo Syabru (2,720 m) – Lauribinayak (3,900 m) – Gosainkunda (4,380 m) – Ghopte (3,430 m) – Mangengoth Deurali (3,220 m) – Gul Bhyangjyang (2,130 m) – Chisopani (2,215 m) – Sundarijal (1,460 m)
Unverbindliches Angebot für diese Tour holen ->